Friseure

Das Friseurhandwerk ist eine Kunst. Aber was passiert bei Künstlerpech?

Oft arbeiten Sie nur haarscharf an einem kleinen Unglück vorbei: Was ist, wenn die Schere abrutscht, der Haarschneider ein Ohr touchiert oder Farbe auf Textilien tropft? Oder wenn Chemikalien das leibliche Wohl (Personenschäden) der Kunden gefährden?

Wer für diese Schäden aufkommen muss, macht keinen guten Schnitt. Darum empfehlen wir unsere Haftpflichtversicherung für Personen- und Sachschäden mit einer Deckungssumme von bis zu 5.000.000 Euro. Sie hilft auch, wenn Kunden unberechtigte Ansprüche stellen und z.B. behaupten, ihre Textilien wurden mit Farbe befleckt.

Steht der Salon unter Wasser oder es hat gebrannt, tritt unsere Sachversicherung ein. Und übernimmt auch bis zu 12 Monate lang die laufenden Kosten für z.B. Zeitungsabos, Mieten und Gehälter der Mitarbeiter.

Für Rückfragen dazu steht Ihnen gerne Frau Wollmann zur Verfügung. Sie erreichen Frau Wollmann über folgende Kontaktdaten:
 
MARTENS & PRAHL Versicherungskontor GmbH Köln
Sarah Maria Wollmann
Friedrichstr. 42-44
50676 Köln
E-Mail:  friseure@martens-prahl.de
T: 0221 921 581 65
 
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!